• Schwester und Kind.jpg
  • sSchueler.JPG

In Simbabwe unterstützen die Maria-Ward-Schwestern unterschiedliche Projekte an verschiedenen Orten

 


Besondere Verantwortung wurde übernommen für:

Children’s Home Amaveni
4 Kinderhäuser für Babys, Kinder, Schüler, Jugendliche (75 Plätze)
mtl. Gesamtfinanzierung 9.600,00 Euro durch Spendengelder

Je nach Spendenzusage werden außerdem unterstützt:

Primary School Mbizo Grundschule für 1.000 Schülerinnen und Schüler

Pre-School (Vorschule) Amaveni

Ambulante St. Joseph’s Klinik in Chishawasha

Ambulante St. padre Pio Klinik in Norton

Hostel für 58 junge Frauen, die das College der Jesuiten besuchen

Secondary School Nesigwe (Schule in bischöflicher Trägerschaft)

Aus- und Weiterbildung der Maria-Ward-Schwestern in Simbabwe
(vgl. Rundbrief an alle Spender)

Kontenverbindung:

Pax-Bank eG - Mainz - Congregatio Jesu Mitteleuropäische Provinz
BIC: GENODED1PAX - IBAN: DE24 3706 0193 4001 1680 16
Vermerk: Simbabwe Hilfe Children’s Home
Zuwendungsbescheinigung erfolgt bei Angabe der genauen Anschrift