• SLD2.JPG

Ausflug der Mini-AG in den Freisinger Dom

Am Dienstag, 24. Juli, besuchte die MINI-AG in Begleitung von Frau Berreiter und Herrn Bauer den Freisinger Dom.

Eine Kirche, die weitaus älter ist als unsere Münchner Frauenkirche. Dieses ehrwürdige Gebäude ist dem Heiligen Korbinian und der Heiligen Gottesmutter Maria geweiht. Während unserer Führung durch den Dom zog allein schon die Atmosphäre und Stimmung der Kirche jede Einzelne von uns in ihren Bann. Nacheinander offenbarte uns unser Domführer Geschichten und interessante Informationen über den beeindruckenden Hochaltar, die Krypta und die Sakristei. Das Highlight der Führung war die alte Sakristei aus der Barockzeit, in der wir noch alte Messgewänder sehen durften. Um das Gemeinschaftsgefühl der Minis noch weiter zu stärken, gingen wir alle im Anschluss zusammen in ein Burgerrestaurant und ließen den Ausflug beim gemeinsamen Essen ausklingen.

Katrin Behnam, Q 11